Mülheim a. d. Ruhr

Das HotelEs erwartet Sie ein geschmackvoll restauriertes Haus der auslaufenden Gründerzeit um 1895.

picture

Herzlich willkommenIm Hotel & Boardinghouse Friederike

Zentral gelegen haben wir beste Verkehrsanbindungen zum Düsseldorfer Flughafen, zur Messe Düsseldorf und zur Messe Essen/Grugahalle.

Es erwartet Sie ein geschmackvoll restauriertes Haus der auslaufenden Gründerzeit um 1895. Klassisch eingerichtet dominieren warme Hölzer und dezente Farben. Originalarbeiten verschiedener Künstler verstärken den zeitlos-ruhigen Charakter des Hauses.

Im Wintergarten frühstücken Sie in einem kleinen, grünen Paradies und ein langer Tag kann an der gemütlichen Hausbar entspannt zu Ende gehen.

Der Service – sympathisch und unaufdringlich.

 


Lage

Die Stadtinnenlage in der „Grünen Oase an der Ruhr” lässt Sie bequem und entspannt alles zu Fuß erreichen: Zentrum, Kino, Museum, Theater, die Altstadt – sind nur 10 Gehminuten entfernt. Zum Joggen, Wandern, Skaten etc., empfiehlt sich die Ruhrpromenade. Der Wasserbahnhof und die „Weiße Flotte” liegen in unmittelbarer Nähe. Ein modernes Fitness- und Tenniscenter auf der anderen Flussseite in Saarn ist mit Fußgängerbrücken und Radwegen durch ein bemerkenswertes Landschaftsschutzgebiet, mitten in der City, verbunden.


Business

Nutzen Sie die hervorragende Infrastruktur des westlichen Ruhrgebiets, um vom Hotel Friederike aus Ihren Geschäften nachzugehen! Breitscheider Kreuz, Kreuz Kaiserberg, Flughafen Düsseldorf, Messe Düsseldorf/Esprit Arena, Messe Essen/Grugahalle, sind max. 20 Autominuten entfernt, die Kölnmesse ca. 50 Minuten. Für Ihr Büro im Zimmer ist alles vorbereitet, auch der kostenlose WLAN-Anschluss und natürlich die notwendige Ruhe.
Falls Sie einen längeren Business-Aufenthalt planen, wählen Sie in unserem Boardinghouse eines unserer preiswerten und ruhigen Apartments mit Kitchenette.


Tourismus

Ideal zum Wandern oder Rad fahren an Ruhr und Rhein. „Erfahren” Sie auf einem gut ausgebauten Radnetz das historische Dorf Saarn mit dem Kloster, oder das idyllische Ruhrtal in Richtung Essen-Kettwig, Essen-Werden, den Baldeneysee, Hattingen und darüber hinaus.
Erleben sie die reichhaltige und einzigartige Kulturlandschaft des Ruhrgebietes. Den Duisburger
Hafen, die Schleusen am Rhein-Herne-Kanal, den Gasometer, den Tetraeder, und, und, und ... Einer der schönsten Radwege Deutschlands führt direkt bei uns vorbei - der RuhrtalRadweg: 230 Kilometer, von der Quelle in Winterberg bis zur Mündung in den Rhein bei Duisburg, am „Rheinorange“.


Kultur

Das „Theater an der Ruhr” hat weltweit einen herausragenden Ruf. Die „Weißen Nächte” im Park Raffelberg sind über die Landesgrenzen hinaus ein Anziehungspunkt. Aber, die kulturelle Vielfalt unseres Reviers reicht von Moers (Jazzfestival) bis Hamm (Klassiksommer). Von Hagen aus (Muschelsalat) über Wesel bis nach Xanten mit seinem Archäologischen Park. Mittendrin, die „Zeche Zollverein” – unser Weltkulturerbe. Die genannten Veranstaltungen sind Beispiele für die kreative Vielfalt des Reviers. Mehr finden Sie u.a. hier: Metropole Ruhr

Die Räume


Geschmackvoll und warm gestaltet, überwiegend zum Garten hin gelegen.Gehobene Ausstattung und moderne Kommunikationstechnik sind obligatorisch.

Die Zimmergröße variiert von 15 - 50 m2.

Frühstück


Im Wintergarten frühstücken Sie in einem kleinen, grünen Paradies und ein langer Tag kann an der gemütlichen Hausbar entspannt zu Ende gehen.

Virtual Tour


Erkunden Sie unser Hotel in einem kurzen Video.